Dienstag, 9. August 2011

Blumentopfkarte

Gestern brauchte ich spontan eine Karte, die meine Kinder überreichen sollten.
Da die Dame ihren Garten so hegt und pflegt, fiel mir sofort die Blumentopfkarte ein, die ich schon länger mal machen wollte.
Die Anleitung dazu gibt es hier.

Wir haben mit der Bigshot einige Blümchen ausgestanzt, gewölbt und zusammengeklebt. Diese wurden auf die eigentliche Karte (bzw. Kärtchen, denn die Maße in der Anleitung sind recht klein gehalten) geklebt. Die Karte wurde dann in den Blumentopf gesteckt, sodass nur mehr die Blumen zu sehen sind.
 
Und so sieht die Karte aus:

Die herausgezogene Karte (ich hab sie leider erst fotografiert, nachdem wir den Gruß reingeschrieben haben, darum hab ich ihn retouschiert):
 
 
Gut, jetzt heißt es, weiter Vorbereitungen treffen für die Kinderparty morgen. 
 
Liebe Grüße, Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen