Montag, 19. September 2011

Christbaumkugeln...

Bei der Überschrift denkt ihr euch wahrscheinlich, jetzt ist sie nicht mehr ganz dicht :-). Aber wenn man schon weiß, dass man etliche Weihnachtskarten benötigen wird, muss man beizeiten mit der Produktion anfangen. Die ersten 7 Karten sind fertig, ebenso ein paar Prototypen für kleine Verpackungen, die ich aber vorerst noch nicht zeigen kann.
Hier mal ein kleiner Vorgeschmack auf meine heurigen Weihnachtskarten (ist aber nur ein Stil von mehreren):

Ich habe das Designerpapier mit grünem Papier gemattet, direkt darauf mit schwarz den Schriftzug gestempelt, aus goldenem geprägtem Karton mit der Big Shot den Stern und die Weihnachtskugel ausgetanzt und auf ein silbernes Bändchen aufgefädelt, welches ich dann auf der Rückseite des Designerpapiers mit doppelseitigem Klebeband angeklebt habe. Noch drei Strasssteinchen drauf und fertig. 


Bitte wundert euch nicht, wenn ich mich zur Zeit nicht so oft hier melde - ich bin ein wenig angeschlagen...

Liebe Grüße, Tina

Kommentare:

  1. Hallo Tina

    Wahnsinn,was man mit diesem Gerät alles machen kann.
    Aber der Bastler muß jetzt allmählich anfangen für Weihnachten.

    Schade,das du so weit weg wohnst...

    Doris

    Pfleg dich gut. :-))

    AntwortenLöschen
  2. die kugel und den stern habe ich mit stanzschablonen gemacht - die hätten auch bei der kleinen double do funktioniert. aber für größere sachen ist die big shot schon super.

    danke!

    lg, tina

    AntwortenLöschen