Montag, 14. Mai 2012

Muttertagsgeschenke

Hallo, ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Muttertag und wurdet verwöhnt???
Meine Kinder und mein Mann haben mir das Frühstück gemacht, den Tisch toll gedeckt - auch Rosen, die die Kinder selbst organisiert haben, standen drauf!!!!!! Meine Mädls haben mir tolle Geschenke (natürlich selbst gebastelt) überreicht und mittags wurde ich zum Essen eingeladen! Was will eine Mama mehr :-)....

Natürlich haben auch meine Mutti und meine Schwiegermama etwas von uns bekommen - und wie kann es anders sein: natürlich auch selbst gemacht.

Meine Mutti hatte sich eine Nespresso-Kapsel-Kette von mir gewünscht, welche noch eine schöne Verpackung verpasst bekam. Schwiegermama bekam das gleiche in anderen Farben.

Nicht wundern: die beiden oberen Kapseln sind beide auf einer Seite flach und auf der anderen "zerknittert" *ggg* (genauso unten bei Schwiegermamas Kette die jeweils 2. Kapsel).


Die Röschen habe ich selbst gedreht. Ich habe letztens auf YouTube eine Anleitung dazu gesehen und seitdem wird jedes Band und jeder Papierstreifen von mir zu einer Rose gedreht *lol*. Allerdings brauch ich noch ein wenig Übung bei den Bänderröschen, da noch viel zu oft der Heißkleber an den falschen Stellen landet.
Hier ein Video, auf dem die Herstellung der Rosen recht gut erklärt ist: Rosen
Wenn man auf YouTube "Ribbon Rose" eingibt, kommen einige Videos mit Anleitungen.



So, jetzt werd ich mich über die Schmutzwäsche machen - wie gut, dass Muttertag war, denn somit habe ich heut endlich mal kein Wochenendchaos zu beseitigen - könnte eigentlich öfter mal so sein :-).


Liebe Grüße,
Tina

Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    schön dass du so einen tollen Muttertag hattest und ordentlich verwöhnt wurdest :-)
    Die Geschenke für Deine Mama und Schwi-Mama sind echt toll geworden und die beiden haben sich sicher riesig darüber gefreut :-) Tolle Verpackungen und diese Rosen - wow - weißt du vielleicht den Link zur Anleitung?

    Viele liebe Grüße, Dominique

    AntwortenLöschen
  2. danke, dominique!!!
    ich füg den link gleich oben ein.
    lg martina

    AntwortenLöschen
  3. Daß man aus Nespresso-Kapseln Schmuck machen kann wußte ich noch gar nicht. Das sieht ja toll aus! Auch die Verpackungen sind sehr schön geworden.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. echt, simone? das kanntest du noch gar nicht?
    ich find es toll, wie man aus "müll" ganz einfach was schönes zaubern kann :-).
    lg martina

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Link zur Anleitung - wow, das sieht ja ordentlich aufwändig aus, aber auch wunderschön - mal sehen ob ich das hinbekomme ohne dass meine Finger an der Rose kleben ;-)

    vlg Dominique

    AntwortenLöschen