Donnerstag, 20. September 2012

Chaos Craft Room Challenge #25

Hallo, ihr Lieben!
 
Was, sind wirklich schon wieder zwei Wochen um????? Ich fass es echt nicht, dass es schon in die nächste Challengerunde im Chaos Craft Room geht.
 
 
Diesmal ist das Thema wirklich eine Herausforderung.
 
"Paper Piecing bei Tieren"
 
heißt es.
 
Wie die meisten sicher wissen, geht es beim Paper Piecing darum, einen Teil eines Motivs (oder auch das ganze Motiv) nicht zu colorieren, sondern mit Papier zu bestücken. Dazu stempelt man das Motiv auf das Papier, das man verwenden möchte, schneidet es aus und klebt es auf das eigentliche Motiv.
Versteht man meine Erklärung eigentlich??? Ich tu mir immer recht schwer bei Erklärungen :-).
 
Hier mein Beitrag zu dieser Challenge:
 
 
Paper Piecing habe ich beim Pulli des linken Bären, der Kappe des mittleren Bären und beim Schal des rechten Bären angewendet.

So, nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend!!!

Liebe Grüße,
Tina



Kommentare:

  1. das ist superschön .Ein ganz bezauberndes Motiv ist das und das Paperpiercing passt genaU.LG Maria

    AntwortenLöschen
  2. Sind die süß!
    Schau, das ist was, was ich überhaupt nicht beherrsche: anständig colorieren!
    Womöglich mit Twinkling H2Os?
    Hab's mal versucht bei der Stempelmesse Süd, bei Katharina Frei (WhiffOfJoy)und bin kläglich gescheitert!

    LG Bettina und Maria

    AntwortenLöschen
  3. danke, ihr Lieben!!!!
    @bettina&maria: nein, ich habe mit distress inks bzw. memento stempelfarben coloriert. nur der hintergrund ist mit perfect pearls coloriert.
    lg martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina!
    Die ist total süß, die Karte und ich hätte am ersten Blick nicht erkannt, was gemalt und was "gepieced" ist :-)
    Und den funkelnde Hintergrund find ich auch sehr schön.
    Lg
    *astridÜ

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina!
    Die Erklärung ist doch glasklar verständlich... nur, bitte was ist bei deiner Karte "gepaperpieced"??? Ich hab sehr genau geschaut und mir ist nichts aufgefallen... Das war dann wohl ein Lob oder ?!? ;-)
    Nette Karte (das ist definitiv ein Lob denn normalerweise mag ich Teddies nicht unbedingt!)
    :-) GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. danke astrid!
    hallo kerstin: vielen dank, dass es nicht einmal auffällt, was "gepaperpierct" *Ggg* ist.
    beim ersten teddy ist es das shirt, beim zweiten die kappe und beim dritten der schal.
    das freut mich natürlich umso mehr, dass dir die karte trotz teddies gefällt :-).
    lg martina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tina
    die Herausforderung hast du aber toll gemeistert ,
    das Motiv ist so niedlich und du hast super in Szene gesetzt .
    Wünsche dir ein schönes Wochenende .
    LG
    Hermine

    AntwortenLöschen
  8. Die Bärenkarte schaut total süß aus! Und Wimpel mag ich ja sowieso, die gehen z.Z.eigentlich immer!
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Ich find Dein Werk so klasse. Supersüsse Bande.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Super erklärt, danke, wusste wirklich nicht was das ist.
    Deine Karte ist super schön geworden und strahlt so richtig Lebensfreude aus.
    Lieben Gruss
    Anne

    AntwortenLöschen