Freitag, 26. Oktober 2012

Ideenwelt-Messe und erste Weihnachtskarten

Hallo, ihr Lieben!
 
Und herzlich Willkommen an meine zwei neuen Leserinnen!
Vor allem freue ich mich, Isabel hier begrüßen zu dürfen - ich hatte ja schon das Vergnügen, sie in Wels kennen zu lernen, denn sie ist eine meiner neuen Stampin Up! - Kolleginnen :-).
 
Heute waren wir auf der Ideenwelt- und Modellbaumesse.
Die Männer waren hellauf begeistert von den vielen Modellbauständen - da kam das Kind im Manne ordentlich zum Vorschein *lol*.
Bastelstände waren ein paar ganz nette, aber ich hatte mir fast ein wenig mehr erwartet. Die Stände waren so klein, dass man kaum was anschauen konnte, ohne gleich weitergeschoben zu werden. Teils waren 2-3 Aussteller gemeinsam an einem Stand, wodurch sie dann nur wenige Produkte da hatten. Ich war doch ein wenig enttäuscht.
Ein bisschen was hab ich aber trotzdem ergattert:
 
Vor allem über die kabellose Heißklebepistole habe ich mich besonders gefreut. Irgendwie ist bei meiner nämlich ständig das Kabel zu kurz und mit Verlängerungskabel fällt die Klebepistole immer vom Tisch.
 
Nun zum kreativen Teil:
 
Diese Woche habe ich endlich meine ersten Weihnachtskarten gewerkelt.
Schlicht und recht einfach gehalten, aber mit dem 3D-Ornament aus dem Stempel- und Stanzenset "Ornament Keepsakes" sehen sie richtig edel aus.
 
Und hier noch jede einzeln:




 
Liebe Grüße,
Tina

Kommentare:

  1. Die Karten sind sehr schön geworden!
    LG Eileen

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne edle Karten.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. tolle Weihnachtskarten sind das!!! Solche habe ich auch schon gewerkelt...mit dem schönen neuen Stempelset geht so eine Karte ja richtig schnell :-)
    verschneite Grüße aus dem Allgäu sendet dir
    Sabine

    und es wird immer mehr anstatt weniger :-(

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Tina

    Wunderschöne Weihnachtskarten hast du kreiert
    alle mega schööön

    LG Irene

    AntwortenLöschen