Mittwoch, 16. Januar 2013

Katzenkarte zum 60. Geburtstag

Hallo, ihr Lieben!

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber unser Laptop hat scheinbar ein Thermik-Problem, sodass er immer schon nach wenigen Minuten abstürzt. Ich habe jetzt mal den alten Lappy reaktiviert, aber bei dem verzweifelt man auch nach einer Weile, weil er schon so langsam ist (sonst hätten wir ihn ja auch nicht ersetzt *ggg*). Außerdem habe ich hier kein Bildbearbeitungsprogramm drauf und nicht einmal Pic Monkey oder bilder-verkleinern.de funktionieren, weil ich da irgendetwas aktivierten müsste, was ich mir bei dem alten "Werkl" nicht mehr traue, da ich Angst habe, dass dann gar nichts mehr geht. Ich muss ja schon froh sein, überhaupt ins Internet zu können :-(. Naja, hoffentlich wird die Reparatur beim anderen Lappy nicht zu teuer.....

Da ich die Bilder im Moment eben nicht verkleinern kann, zeige ich von meiner heutigen Karte nur ein Bild (das leider ein wenig unscharf ist).

Ich habe hier rosenroten Farbkarton verwendet, den ich mit dem Stampin Spritzer beglittert habe. Das hübsche Häkelband ist aus dem neuen Frühling-Sommer-Katalog. Sowohl der Katzenstempel als auch die Blümchen sind nicht von Stampin Up!, wobei im neuen Minikatalog auch Papierblümchen erhältlich sein werden.....
 

So, nun wünsche ich euch noch einen angenehmen Abend!!!

Liebe Grüße,
Tina
 

Kommentare:

  1. hallo martina,

    obwohl rosa absolut nicht meine farbe ist (und auch nie war..), gefällt mir die karte total gut. es passt alles super zusammen. und da ich ja dreifache "katzenmami" bin, punktest du mit dieser süßen katze auf ganzer linie!

    vlg claudia

    AntwortenLöschen
  2. rosa ist auch nicht unbedingt meine farbe, aber rosenrot find ich ganz gut :-). die katze ist süß, gell??? ich bin ja auch erklärte katzenliebhaberin *ggg*

    AntwortenLöschen