Dienstag, 19. März 2013

Osterkörbchen aus Umschlag mit Zierlasche

Hallo, ihr Lieben!

Ich hoffe, es geht euch allen gut?

Heute möchte ich euch noch eine Variante für Osterkörbchen zeigen, die ganz schnell mit der Big Shot-Stanze "Umschlag mit Zierlasche" gemacht werden kann.
Der Umschlag muss zweimal gestanzt werden, dann braucht man noch den Mittelteil. Dazu nimmt man einfach einem Streifen Cardstock mit der Länge 19,6 cm, der bei 5,7 und 13,9 cm gefalzt wird. die Breite des Streifens kann jeder selbst bestimmen. Ich habe 4 cm für die Breite gewählt. Für den Henkel habe ich einen 2 cm breiten Streifen Cardstock genommen und bei 24 cm abgeschnitten.


Dekoriert habe ich meine Körbchen mit gestanzten Schmetterlingen und dem Stampin Around-Stempelrad "Every Egg". Ich habe den Stempelgummi allerdings vom Rad ab- und auf EZ-Mount drauf montiert, denn ich finde, dass gerade Motive, die man coloriert, so schöner gestempelt werden können. Außerdem stemple ich das Motiv, das ich colorieren möchte, gern mit Staz-On-Tinte und die bringt man beim Stempelrad meines Erachtens schwerer runter als bei einem montierten Stempel.


Coloriert habe ich hier das erste Mal nur mit den Markern.




Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,
Tina


Kommentare:


  1. Hallo Tina,
    die Idee gefällt mir, werde ich gleich mal nachwerkeln.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina, das ist ja eine großartige Idee - vielen Dank :-) Das muss ich auch mal ausprobieren :-)

    Viele liebe Grüße,
    Dominique

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen wunderschön aus. Eine tolle Idee.
    glg Ingrid

    AntwortenLöschen