Montag, 15. Juli 2013

Hochzeitskarte in A4

Hallo, ihr Lieben!

Vor Kurzem durfte ich wieder mal eine Karte im A4-Format machen - dieses Mal für eine Hochzeit. Schon vor längerer Zeit hatte ich im Internet die Idee gesehen, die Karte selbst als Anzug herzunehmen und ein Brautkleid draufzusetzen. Dabei kann man natürlich auch total gut mit der Größe variieren.

Ich wollte aber kein Schwarz nehmen, daher hab ich mich für Anthrazit entschieden. Kombiniert mit Flüsterweiß, Olivgrün und Waldhimbeere gefällt mir das Endergebnis total gut.

Über das fertige Werk habe ich noch mit dem Smooch Spritz in Vanille drübergesprüht, was der Karte einen schönen Schimmer gibt.


Leider war es schon recht finster, als ich die Fotos machen konnte, daher ist der untere Teil der Karte sehr dunkel geworden.


Das Brautkleid habe ich mit dem Prägefolder "Fächerfantasie" geprägt und den Oberteil mit kleinen Perlchen verziert.


Einen schönen Wochenbeginn!!!

Liebe Grüße,
Tina

Kommentare:

  1. Wow - wunderschön ist die geworden! Ich bin froh, dass ich schon verheiratet bin - die Qual der Wahl wäre jetzt mit Su noch so viel größer! GlG -hab heut den Kátalog bekommen - super DANKE, Beate

    AntwortenLöschen
  2. hallo martina,
    über diese kartenidee bin ich im Internet noch nie gestolpert. ist eine tolle Idee, die du super umgesetzt hast. die farbkombi gefällt mir sehr gut, ich denke auch, dass schwarz bei einer so großen karte zu düster gewirkt hätte.
    vlg claudia

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte sieht unwahrscheinlich toll aus! Eine wirklich schöne Idee ♥
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. danke für eure netten kommentare!!!

    AntwortenLöschen