Sonntag, 21. Juli 2013

Mein neues Stempelregal

Hallo, ihr Lieben!

Da ich mittlerweile ziemlich viele Stempelsets habe und mir leider nicht wirklich viel Stauraum zur Verfügung steht (außer ich würde mein Bastelreich in den Keller übersiedeln, wie mein Mann vorgeschlagen hat, was ich aber nicht will), habe ich mir aus den Bestandteilen einer alten Kommode ein kleines Regal gebaut.

Ursprünglich hätte es genau für drei Etagen am Stempelhüllen gepasst, aber da ich die Seitenwände nachträglich kürzen musste (weil ich nicht bedacht hatte, dass die Rückwand kleiner ist), ist das obere Fach nun ein wenig zu klein ausgefallen. Aber es gibt schlimmeres :-).

Allzu genau hinschauen darf man natürlich nicht (ein wenig ist die Furnier abgeschlagen und ganz im rechten Winkel ist das Regal auch nicht) - aber ich denke, für einen Laien, und dafür, dass es mein erstes Regal ist, ist es nicht so schlecht geworden.
Ich bin auf jeden Fall stolz drauf :-).

Liebe Grüße,
Tina


1 Kommentar:

  1. schaut super aus! kannst stolz auf dich sein! und da du grad so schön in übung bist, könntest du auch gleich ein stempelkissenregal bauen....

    vlg claudia

    AntwortenLöschen