Sonntag, 23. März 2014

Die brauch ich doch nicht.....

Hallo, ihr Lieben!

Als ich vor einigen Wochen den Frühling-Sommer-Katalog zum ersten Mal durchblätterte, dachte ich mir bei einigen Produkten: "Brauch ich nicht unbedingt!" Aber bei der "Schnittlauchschere" *lol* - nein, natürlich Fransenschere - war mein erster Gedachte: "Geh bitte, sowas braucht man doch wirklich nicht!" Fransiger Look hat mir ohnehin nie gefallen und wofür sollte man die Schere sonst verwenden?

Nach und nach tauchten im Internet immer mehr Anwendungsbeispiele für dieses Werkzeug auf - aber vor allem beeindruckt hat mich - gerade jetzt vor Ostern - die Idee, mit der Schere selbst Ostergras herzustellen.

Also wurde die Schere doch bestellt - ich dachte mir, im schlimmsten Fall hab ich sie halt zum Herzeigen für Workshops.
Und was soll ich sagen? Ich räum sie gar nicht mehr weg :-)!
Ostergras in verschiedenen Farben (immer passend zum Projekt) - meine Restesackerl werden immer dünner (das ist der allergrößte Vorteil der Schere *lol*) - ...


... und Grasumrandungen für Boxen oder sonstiges sind im Nu fertig.


Man soll wohl wirklich niemals nie sagen *ggg*.

Einen schönen Sonntag wünsch ich euch!

Liebe Grüße,
Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen