Freitag, 7. März 2014

Kleines Geschenksackerl

Hallo, ihr Lieben!

Wow, ihr seid ein Wahnsinn - soooo viele Karten hab ich noch nie zum Geburtstag bekommen!!!!!!
Ich glaub, ab jetzt mach ich jedes Jahr zu diesem Anlass ein Candy *lol*.

Anfang letzter Woche hatte ich ja Sammelbestellung, und natürlich haben meine Bestellerinnen auch dieses Mal ein kleines Goodie zu ihrer Bestellung dazu bekommen.

Aus Designpapier (in diesem Fall "Kaleidoskop") habe ich kleine Geschenksackerl gemacht, die mit dem schwarzen schmalen Taftband verschlossen wurden. Gefüllt wurden sie mit einem Kaubonbon.



Der Spruch und der Kreis sind in Bermudablau gehalten.


Meine Freude über die vielen Karten und Candyteilnehmer haben mich dazu motiviert, mal wieder eine Anleitung für euch zu machen.

Ihr nehmt ein Stück Designpapier (oder Farbkarton) mit den Maßen 12 x 7,5 cm und falzt auf der langen Seite bei 1/5/6,5/10,5 cm und auf der schmalen Seite bei 6 cm.
Die gestrichelten Teile schneidet ihr bitte weg.


Die Klebelasche mit Flüssigkleber oder doppelseitigem Klebeband versehen und die Verpackung zusammenkleben.
Danach die unteren Laschen gemäß Nummerierung zukleben.
Die Vorderseite passgenau auf die Rückseite legen und die Seitenteile im oberen Bereich zusammendrücken. Wer möchte, kann das Täschchen dann oben noch mit einem Bordürenstanzer verschönern. Wenn ihr das Täschchen aus Farbkarton herstellt, solltet ihr die Bordüre vor dem Zusammenkleben stanzen, da die Lagen sonst zu dick werden.
Zu guter Letzt im oberen Bereich zwei Löcher stanzen, das Band durchfädeln, mit einer Masche verschließen und mit einem Schriftzug oder ähnlichem dekorieren.

Dieses Täschchen könnt ihr in jeder beliebigen Größe herstellen.
Wichtig ist nur, dass Vorder- und Rückseite gleich breit sind und ebenso die beiden Seitenlaschen und die Bodenlaschen 1 und 4.
Dann kann eigentlich nichts mehr schief gehen :-).

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim Nachwerkeln!!!!!!!

Liebe Grüße,
Tina

Kommentare:

  1. hallo, Tina
    so einen kleinen Beutel kann FRAU doch immer mal füllen *grins*
    Ganz lieben Dank für die Skizze!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen klasse aus! Vielen Dank für die Anleitung!
    Lg, Sonja.

    AntwortenLöschen