Samstag, 12. Juli 2014

Meine Einsendungen fürs Designteam

Hallo, ihr Lieben!

Nachdem wir nun die Erlaubnis bekommen haben, unsere Bewerbungs-Einsendungen für das EU-Designteam auf unseren Blogs zu zeigen (nachdem diese beim Demotreffen in Frankfurt auf einer eigenen Pinwand gezeigt wurden), möchte ich euch meine natürlich nicht vorenthalten.

Wir waren ja aufgefordert, eine Karte, ein Layout und ein 3D-Werk einzusenden. Bei Karte und 3D-Werk brauchte ich nicht lange zu überlegen (zudem ich ohnehin sehr spät dran war mit meiner Einsendung). Aber Layout hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt noch kein einziges gemacht. Ich habe mir dann nach einigen Überlegungen ein Urlaubsfoto und ein paar Stempelsets hergenommen, mit denen ich mir ein Layout vorstellen konnte und einfach drauf losgestempelt.

Und das war das Ergebnis:


Beim Wort "Tirol" habe ich ein savannefarbenes Stück Farbkarton mit dem "Hardwood"-Hintergrundstempel bestempelt und die Buchstaben per Hand ausgeschnitten. Also quasi "aus Holzbrettern zusammengebaut" *lol*.

Ihr wisst ja, dass ich kein Mensch großartiger Verzierungen bin und bei mir immer alles recht schlicht gehalten ist. 
So auch meine eingesendete Karte, mit dem tollen Einzelstempel "Vivid Vases" gefertigt:


Und last, but not least, meine Verpackung - bzw. eine Rittersport-Mini-Verpackung kombiniert mit einem Lesezeichen. Natürlich, wie kann es anders sein, mit der Stanze "Gewellter Anhänger" gemacht. 


Dies werden wohl so ziemlich die einzelnen Projekte für das EU-Designteam sein, die ich euch zeigen darf, denn alle Werke, die wir für das Team machen, dürfen von uns nicht veröffentlicht werden.
Natürlich bin ich schon sehr gespannt, wann uns die erste Aufgabe gestellt wird und welche Herausforderung diese darstellt.

Liebe Grüße,
Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen