Samstag, 29. November 2014

Meine Adventkränze + neues Stampissimo-Video

Hallo, ihr Lieben!

EDIT: Nun habe ich ganz vergessen, euch das neue Video von Stampin' Up! zu verlinken, in der meine liebe Vorarlberger Kollegin Petra ihre Ideen zeigt:





Lange ist es her, dass ich das letzte Mal einen Adventkranz selbst gebunden habe. Die letzten Jahre habe ich immer nur ein Metallgestell für Kerzen verwendet, wo ich die Deko einfach in die Mitte gelegt habe. Da ich heuer aber tolles Reisig aus dem Waldviertel bekommen habe (unseres hält einfach nicht lange genug, um sich die Mühe des Bindens anzutun), musste ich die Gelegenheit einfach beim Schopf packen und mich ans Werk machen.

Meiner für zu Hause ist mit dunkelgrauen Kerzen gestaltet und mit silberner und helltürkiser Deko verschönert.

Leider wollte mich das Licht gestern abend aber nicht (also bei diesem Kranz halt) und selbst mit Bildbearbeitung hab ichs irgendwie nicht hinbekommen....


Hier sieht man die Farben etwas besser:


Aufgrund der Menge an Reisig habe ich auch noch einen kleinen Kranz fürs Büro gemacht.
Diesen habe ich mit weißen Kerzen sowie silbernen, weißen und magentafarbenen Accessoires dekoriert.



Habt ihr schon eure Adventkränze fertig und das Haus weihnachtlich dekoriert?

Vergesst nicht, morgen früh vorbeizuschauen, wenn der erste Bloghop-Beitrag des Adventzauber-Bloghops der österreichischen Demos online geht!

Liebe Grüße,
Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen