Montag, 17. November 2014

Ronald McDonld Boxen

Hallo, ihr Lieben!

Eigentlich wäre ich jetzt gerade unterwegs nach Wien, um gemeinsam mit meinen Kolleginnen Barbara und Elvira die tollen verzierten und gefüllten Boxen an das Ronald McDonald-Haus zu übergeben.

Leider muss ich aber passen, da meine Kleine krank geworden ist und ich sie nicht unbedingt zur Oma geben wollte, wo sie eh die nächsten drei Tage verbringen muss, wenn ich arbeiten bin. 

Ich bin mir aber sicher, Barbara und Elvira meistern die Aufgabe auch alleine :-). Ein dickes Dankeschön an euch zwei!!!!!!

Natürlich möchte ich mich auch bei allen bedanken, die bei der Boxenaktion mitgemacht haben! Wir haben für Wien fast 300 Verpackungen zusammengebracht!!!

Hier seht ihr die Boxen, die die 1. und 2. Schulstufe unserer Volksschule verziert haben...


... und hier die der 3. und 4. Schulstufe (leider haben nicht alle Kinder mitgemacht, aber 2/3 waren es immerhin):


Und hier alle meine Boxen und die meiner Downline Aurelia (gesamt 45):


Eigentlich wollte ich euch noch die Bilder der strahlenden Volksschüler mit ihren fertigen Werken zeigen, aber die Bilder lassen sich komischerweise nicht vom Handy runterladen.....

Liebe Grüße,
Tina

1 Kommentar:

  1. Servus!
    Tolle Arbeit habt ihr da geleistet! Und schade, dass in den höheren Klassen nicht soviele mitgemacht haben. :( Aber isch glaube je älter die kInder werden, umso mehr vrlieren auch die Eltern das Interesse. :(
    LG Sandra

    AntwortenLöschen