Samstag, 7. Februar 2015

Männerkarte mit "Balloon Bash"

Hallo, ihr Lieben!

Da ich immer wieder gefragt werde, was denn der Haken bei einem Einstieg als Demo bei Stampin' Up! wäre, heute nochmal eine Erläuterung, wie das so funktioniert.

Du meldest dich ganz einfach über das Online-Anmeldeformular (das findest du hier auf meinem Blog oben unter "Warum du keine Demo werden solltest"). Ganz wichtig: "Österreich" anwählen!
In dieses Anmeldeformular gibst du auch gleich die Produkte deines Starterpakets ein (Wert: € 175,-, du zahlst aber nur € 129,- dafür). Während der Sale-a-Bration (noch bis 31.3.2015) darfst du dir außerdem aussuchen, ob du zusätzlich zu deinem Starterpaket 1 Produktpaket oder 2 Sale-a-Bration-Produkte haben möchtest - näheres hier: zusätzliche Einsteiger-Produkte.
Außerdem kannst du dir noch ein Paket mit Geschäftsmaterialien (Kataloge, usw.) anwählen, das dir natürlich nichts kostet. Anmeldung fertig ausfüllen, abschicken.

Die einzige Voraussetzung, die es gibt, um Demo zu bleiben, ist der Mindestumsatz von € 360,- im Quartal. Aber halt - nicht gleich abschrecken lassen, das klingt schlimmer, als es ist.
Wenn du neu einsteigst, hast du immer ein volles Quartal Zeit, um den Umsatz zu erreichen. Sprich, wer jetzt einsteigt, hat auf jeden Fall bis 30. Juni Zeit dafür. Danach dann immer bis zum letzten des Quartals. Schaffst du einmal bis zu diesem Zeitpunkt den Umsatz nicht, so bekommst du noch 4 Wochen Frist drauf, während der du den restlichen Umsatz schaffen kannst. Schaffst du es nicht, bist du einfach abgemeldet. Fertig. Keine Strafgebühr oder Rückgabe des Starterpakets. 
Während deiner Demozeit werden dir automatisch auf jede Bestellung 20% vom Netto-Produktpreis abgezogen - das allein ist ja schon eine Überlegung wert, oder?

Na gut, genug davon.

Natürlich habe ich auch noch was Kreatives für euch.

Eine Kollegin braucht eine Männerkarte zum 30. Geburtstag.

Oje, Männerkarten - meine Schwachstelle....

Aber ich glaube, mit dem großen Schriftzug aus dem Set "Balloon Bash", ist eine Karte schnell gefüllt und viel mehr braucht es für eine Männerkarte ja nicht.

Für den Hintergrund habe ich das tolle Sale-a-Bration Gratis-Designpapier "Zauberhaft" mit einem Schwämmchen und Nachfülltinte in Petrol eingefärbt.


Ich wünsche euch noch einen zauberhaften ;-) Samstag!

Ach ja - morgen wird gebloghopt - ihr schaut doch vorbei, oder?

Liebe Grüße,
Tina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen