Samstag, 13. Juni 2015

Eine Torte zum Vatertag oder Geburtstag oder......

Hallo, ihr Lieben!

Gestern Abend fand die Premiere des Musicals "Western von gestern" in der Schule meiner Großen (NNMMS Dürnkrut) statt und war ein voller Erfolg!
Heute spielt die andere Besetzung (ich sage ungern "die zweite Besetzung", da die Besetzungen gleichwertig sind und sich abwechseln) und somit auch meine Maus. Sie ist schon so aufgeregt, dass sie den ganzen Tag Beschäftigung brauchte.
Vormittags hat sie eine Vatertags-Sachertorte gebacken und am Nachmittag musste ich ihr zeigen, wie man Marillenmarmelade einkocht (mit der die Torte anschließend natürlich gleich gefüllt wurde).

Eine Torte der anderen Art gibt es heute hier auf meinem Blog zu sehen.
Wir vom Creative Support Team von Stampin' Up! durften verschiedene Werke mit neuen Produkten für die Schauwände der Überregionalen Demotreffen gestalten.

Unter anderem habe ich das gestern erwähnte Torten-Projektset "Süße Stückchen (S. 152) mit dem passenden Stempelset (S. 66) erhalten und sollte dieses anders als auf der beigepackten Vorlage gestalten.

Also habe ich mich ein wenig ausgetobt und das war das Resultat. Die zwei Tortenstücke im Vordergrund sind nicht festgeklebt, da ich wollte, dass man sie rausnehmen und die "Fülle" zeigen kann:


Und das sieht dann so aus:


Bei den unteren Tortenstücken habe ich die Seiten und an der oberen Seite nur den Rand bestempelt,


da hier ja die kleineren Tortenstücke draufkamen, die ich überall (natürlich außer auf der Unterseite *lol*) verziert habe.


Im Set enthalten sind auch die goldenen Kerzen mit der gestreiften "Hülle".


Ebenso enthalten sind die Fähnchen, die Klebebuchstaben, die Tortenplatte und die Stäbchen für die Girlande, die man auf dem obersten Bild sieht, sowie die große Blume, die ihr auf dem nächsten Bild erkennen könnt. 
Den Schriftzug habe ich einfach auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt und als Wimpel ausgeschnitten:


Die Luftballons habe ich ebenfalls abgestempelt und mit der Schere ausgeschnitten:


So, nun geht's dann gleich in die Schule, wo die heutige Besetzung geschminkt werden will (zu beneiden sind die Kinder nicht - die schwitzen wie die Schweinchen unter der dicken Schminke).

Liebe Grüße,
Tina

Kommentare:

  1. WOW, die Torte ist ja traumhaft schön geworden!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Servus!

    so eine tolle idee diese Torte!
    Hätte ich sie nur doch gekauft ... Meine Eltern haben bald Goldene Hochzeit ...
    LG Sandra

    AntwortenLöschen