Dienstag, 25. August 2015

Eine Hochzeitstorte der besonderen Art

 Hallo, ihr Lieben!
 
Vielleicht habt ihr euch schon gewundert, warum euch noch fast gar keine Projekte mit Produkten aus dem Herbst-Winter-Katalog gezeigt habe?
Der Hauptgrund dafür ist, dass ich in letzter Zeit sehr viele Auftragsarbeiten zu erledigen hatte.
Eine davon war eine Hochzeitstorte.
Nein, natürlich nicht gebacken - das können andere besser als ich *ggg* -, sondern eine aus Papier.
Mit den neuen Thinlits für Tortenstücke ist die Torten selbst ja im Nu fertig.
Anschließend habe ich viele, viele Blümchen gedreht und aufeinandergeklebt und war mit dem Endergebnis recht zufrieden:
 
 
Leider habe ich zu spät (erst nachdem ich die Torte an die Bestellerin abgeliefert hatte) gesehen, dass die Bilder unscharf geworden sind - meine Kameralinse war leider nicht ganz sauber :-(.
 
Die verwendeten Farben sind Vanille, Kirschblüte, Zartrosa und Silber.
 
 
 
In den nächsten Tagen seht ihr dann noch ein weiteres Projekt in diesen Farben.
 
Morgen wird die Abverkaufsecke wieder aufgefüllt. Bin schon gespannt, was dieses Mal reinkommt.
 
Nachdem die Wochenangebote dieses Mal eh nicht so berauschend sind, werde ich die Sammelbestellung auf morgen verschieben.
 
 Liebe Grüße,
Tina

Kommentare:

  1. Wow...
    Da steckt Arbeit und viel Liebe zum Detail drin!
    Toll gemacht Tina!
    Lieben Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Servus!
    Die sieht fantastisch aus! Und das bisschen Unschärfe verleiht ihr einen romantischen Touch ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Eine absolut geniale Torte! Wie viel Arbeit Du Dir damit gemacht hast ...
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die schaut aber echt toll aus! Und der Pavillon dazu, einfach grandios! Da steckt aber viel Arbeit drin!
    LG. Christine

    AntwortenLöschen