Dienstag, 8. September 2015

Explosionsbox zum 60er

Hallo, ihr Lieben!

Im Moment folgt eine Geburtstagsfeier der nächsten und natürlich will für jede etwas gebastelt werden.

Für meine liebe Schwiegermama, die kürzlich ihren 60. Geburtstag gefeiert hat, habe ich mich für eine Explosions-Box entschieden, die das Geldgeschenk beinhalten sollte.

Eigentlich war die Explosions-Box meine erste Verpackung, die ich vor Jahren gewerkelt habe. Ich mag gar nicht mehr dran denken, wie die damals ausgesehen hatte. Noch mit Tonkarton in grellem Grün und ohne ordentliches Material ;-).

Meine Kollegin Alexandra hat mir mit ihrem Video wieder in Erinnerung gerufen, wie tolle so eine Box doch aussieht.

Die Grundbox habe ich mit dem sandfarbenen Farbkarton gewerkelt.
Die Seiten und der Deckel wurden mit dem hübschen Schnörkel aus dem Set "Everything Eleanor" in Versamark bzw. Himbeerrot bestempelt.


Für den Deckel habe ich eines der hübschen größeren Zierdeckchen in Gold verwendet, sowie das Stempelset "Birthday Blossoms".


Innen ist in jedem Seitenteil ein Einsteckfach, in dem je ein Kärtchen mit Spruch oder netten Worten untergebracht werden kann.


Hier die Kärtchen im Detail (auf das 4. habe ich unsere persönlichen Glückwünsche drauf geschrieben):


Im Schächtelchen in der Mitte ist ein "Schmuckstück" untergebracht. :-)


Vielleicht auch für euch mal eine Idee zum Nachbasteln?

Heute um 20 Uhr ist Sammelbestellung! Die beste Gelegenheit, euren Vorrat an Strasssteinchen aufzufüllen!!!!!

Liebe Grüße,
Tina

1 Kommentar:

  1. Tolle Idee und super gemacht! Möchte nicht wissen, wie meine 1. E-Box aussieht, seufz! Sicher nicht so schön.
    Liebe Grüße von Christine

    AntwortenLöschen