Dienstag, 23. Mai 2017

40er - Karte für einen Jäger und Katalogversand

Hallihallo!

Nach einem etwas anstrengenden Wochenende (Samstag Betriebsausflug, zum Glück aber mit der Familie, Sonntag Mithilfe beim Feuerwehrfest) habe ich gestern endlich die Kataloge kuvertiert und den Großteil zur Post gebracht. 


Morgen folgt dann der Rest. Mein Rücken dankt es mir, dass ich gestern nicht alle auf einmal hingeschleppt hab (auch wenn ich mit dem Auto hinfahr, aber vom Haus zum Auto und zur Post rein müssen sie ja auch) - die Dinger sind ganz schön schwer ;-).

Für den 40er meines Mannes durfte ich natürlich auch ein paar Karten machen - wobei mir gerade einfällt, dass diese hier die einzige ist, die ich fotografiert habe (und das noch dazu verschwommen, *arghhh*)...

Man merkt kaum, dass ich in das neue Designerpapier mit der Holzoptik richtig verliebt bin, oder? *lach*
Leider hat es ja das schöne Stempelset "The Wilderness awaits" nicht in den neuen Katalog geschafft, was mich aber nicht davon abhalten wird, es weiterhin zu verwenden (als Jägersfrau braucht man eben immer wieder mal jagdliche Motive).


Da fällt mir ein - die Einladungskarten hab ich dir ja auch noch nicht gezeigt, glaube ich. Ich hab zur Zeit so viele Bilder von fertigen Projekten, dass ich mich schon gar nicht mehr auskenn *schäm*.
Die Wildente hab ich mit Mischstift und Stempelkissen koloriert.
Die Zahlenstanze ist schon eine ältere und somit nicht mehr erhältlich.


Es wird Zeit, dass der neue Katalog online geht (1.6.), damit ich endlich auch die neuen Produkte verlinken kann. Für heute lass ich das Verlinken mal bleiben - ich denke, gartengrünen und espressofarbenen Farbkarton, sowie die Stempelkissen in Schwarz, Gartengrün, Espresso, Osterglocke und Kürbisgelb kennst du ;-).

Liebe Grüße

Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen