Dienstag, 2. Mai 2017

Firmungspapeterie #1 - Die Einladungskarten

Hallihallo!

Wir Demos dürfen ab heute schon einiges aus dem neuen Hauptkatalog vorbestellen. Das war mal wieder echt die Qual der Wahl!!! So lang wie dieses Mal war die Vorbestellliste noch nie seit ich dabei bin und leider sind einige Sachen dabei, die ich gern hätte. Naja, eines nach dem anderen halt.
Wenn auch du bereits jetzt neue Produkte bestellen möchtest, brauchst du dich nur als Demo anzumelden - du kannst dir die neuen Produkte sogar ins Starterpaket packen!!!

So, nun geht´s aber los mit dem Thema Firmung.

Hier mal ein Bild von meinen zwei Hübschen. Links unser Firmling Jessica und rechts die "kleine" Schwester Sarah:


Den Anfang machen heute mal die Einladungskarten.


Jessy hatte sich die Farben Flüsterweiß - Saharasand - Kirschblüte ausgesucht und wollte unbedingt Flügel mit drauf haben. Die Stanze dafür gibt´s leider nicht bei SU, sie ist von Sizzix und da es sich um eine BigZ-Stanze  handelt, kann man damit auch andere Materialien als nur Papier stanzen.
Ich habe daher den unteren Flügel aus Leinen ausgestanzt und den oberen aus, mit weißem Embossingpulver geprägtem, Vellum. Die kleine Schleife aus Leinenfaden passt meiner Meinung nach perfekt dazu.


Da es bei SU (noch) kein Stempelset mit "Einladung zur Firmung" gibt, musste ein Set von Kulricke herhalten, das ich auch bei einigen der Glückwunschkarten verwendet habe.
Auch der Schriftzug ist weiß embosst (auf Saharasand).
Drei Klebeperlchen runden das Design ab.


Liebe Grüße
Tina

Verwendete Produkte:

1 Kommentar:

  1. Servus!
    Sehr hübsch deine Mädchen und auch die Einladungskarten gefallen mir sehr gut.
    Die Flügel habe ich auch schon oft überlegt zu kaufen ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen