Mittwoch, 3. Mai 2017

Firmungspapeterie #2 - Tischdeko

Hallihallo!

Weiter geht´s mit der Tischdeko für die Firmungsfeier.
Diese  habe ich sehr schlicht gehalten, da ich es überhaupt nicht mag, wenn die Tafel so vollgeräumt ist und man sich fürs Essen erst mal Platz machen muss. 
Daher gab´s nur Gastgeschenke (davon für gleich zwei - warum, das erzähl ich weiter unten), eine schmale Girlande mit Schmetterlingen (allerdings nicht selbst gemacht), Teelichter in einfachen Teelichtgläsern sowie kleine Vasen mit weißem Flieder. Alles in Jessys Wunschfarben Weiß-Kirschblüte und Saharasand gehalten.


Die kleinen Gebetbücher hatte Jessy sich ausgesucht. Die Originalidee ist zwar mit "Her***ys Nuggets" gemacht, die etwas niedriger und gold eingepackt sind, aber da man die bei uns nirgends bekommt, mussten mal wieder *Fer***o Küsschen" herhalten.


Ich finde, die Gebetbücher sehen aber auch damit recht nett aus.


Die Flügel von den Einladungskarten mussten natürlich auch bei der Tischdeko vorkommen. Daher habe ich darauf einfach einen Spruch aus dem Stempelset "Segenswünsche" gestempelt und mit dem Gebetbuch auf jeden Platz gelegt. 


Jessys Firmpatin, meine Schwägerin, hatte M&Ms mit Aufdruck machen lassen (eine total liebe Idee, wie ich finde) - die wollten wir natürlich auch noch in die Tischdeko mit einbauen. Also hat meine Schwägerin sie in passende Reagenzgläser gefüllt und ich hab sie dann mit einem Anhänger verziert. Auch diese Glasröhrchen fand jeder Gast auf seinem Platz vor.


In meiner Sidebar kannst du übrigens schon das Cover des neuen Kataloges sehen. Gerne kannst du dir über das Kontaktfeld (Sidebar) ein Exemplar sichern.

Liebe Grüße
Tina


Verwendete Produkte:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen