Mittwoch, 10. Mai 2017

Firmungspapeterie #7 - Glückwunschkarte #3

Hallihallo!

Ich kann dir sagen, ich bin heute sowas von gerädert....
Wir hatten gestern ja die Städtetour von Stampin' Up! in Wien und es ist natürlich etwas später geworden. Da ich ja auch noch ein Stückerl zu fahren hatte, war ich dann um 23:40 endlich zu Hause. Einschlafen konnte ich aber noch eine Weile nicht, da ich nach solchen Veranstaltungen bzw. generell, wenn ich so spät noch unterwegs bin, immer total "aufgwurlt" bin. Dementsprechend kurz war die Nacht und ich bin froh, wenn mein Arbeitstag bald vorbei ist.
Die Städtetour selbst war sehr nett. Ich freue mich immer, bekannte Demogesichter zu sehen und neue kennenzulernen.



Meine liebe Kollegin Eva (lovelymade.me) hat uns ein bisschen was Geschäftliches präsentiert, unser Regionalmanager Stefan hat etwas zu den neuesten Stampin' Up! - Zahlen erzählt und Miriam vom Support in Frankfurt hat uns zwei neue Produkte vorgestellt.

Außerdem durften wir zwei Karten als Make & Takes werkeln, die ich hier aber noch nicht zeigen darf, da ja heute, morgen und übermorgen auch noch Städtetour-Veranstaltungen stattfinden und deren TeilnehmerInnen die Werke natürlich noch nicht kennen sollen.
Natürlich wurde auch geswappt - meine Swaps zeige ich dir morgen und die, die ich erhalten habe, dann wahrscheinlich am Freitag.

Da auch meine Downline Tatjana und deren Downline Verena mit von der Partie waren, durfte ein "3-Generationen-Foto" natürlich nicht fehlen.


So, jetzt noch schnell etwas kreatives, nämlich die letzte Firmungskarte.
Ganz schlicht gehalten und für Mädels und Jungs geeignet.
Das Kreuz ist mit den Thinlits "Wunderbar verwickelt" gemacht, die Taube habe ich mit meiner Silhouette geschnitten.
Der in Espresso gestempelte Schriftzug stammt wieder aus dem Stempelset von Kulricke.

Der silberne Glitzerkreis peppt die Karte ein wenig auf.


Nun wünsche ich dir noch eine gute Nacht, äääähm einen schönen Nachmittag :-)!

Liebe Grüße
Tina



Verwendete Produkte:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen